Kurzbeschreibung:

Die Tage werden kürzer, der Herbst geht dem Ende entgegen und graues, regnerisches Wetter mit einstelligen Temperaturen prägt diese Zeit.Vielen Menschen drückt diese Stimmung auch aufs Gemüt. Jetzt fragen Sie sich, wie bitte soll mich der Wald aus diesem Novemberblues holen?

Dieses Wetter nennt man "Reizklima", ein Klimatyp, dessen Eigenheiten den Stoffwechsel und die Gesamtaktivität des Körpers anregen oder reizen soll und somit ein bedeutender Heilfaktor sein kann, z.B. für Menschen mit bestimmten Erkrankungen. Es "reizt" sprichwörtlich unser Immunsystem, aktiver zu werden und besser zu werden. Das wiederum aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Beim Waldbaden im November, wo das Wetter durchaus schon mal in Richtung Reizklima gehen kann (natürlich gibt es auch schöne Tage ;) ) wollen wir neben Entspannungsübungen, Sinnes- und Wahrnehmungsschulung sowie sanften Bewegungsübungen die intesive Kraft der Terpene und deren Wirkung auf den menschlichen Körper genießen. Großen Einfluss haben diese heilsamen Pflanzenstoffe auf unsere Psyche und lassen uns das Grau mit Leichtigkeit ertragen.
Lassen Sie sich überraschen, den Wald auf eine andere Weise wahrzunehmen, zu staunen und Kraft zu tanken.

Diese Veranstaltung findet sowohl bei Sonne als auch bei Regen statt, denn wir wollen unser Immunsystem ankurbeln und hoffentlich gesund durch die kalte Jahreszeit kommen.

 

Ort:   Je nach Beschaffenheit der Wege entweder rund um die Talsperre Einsiedel oder Einsiedler Niederwald. 

 

Termine:

 
Samstag,  13.11.21 |   9.00 – 12.00 Uhr
 
Mittwoch,  24.11.21  | 9.00 – 12.00 Uhr
 
Samstag,  27.11.21 |   9.00 – 12.00 Uhr
 
 
Der ursprünglich für Freitag, den 19.11.21 14.00 - 17.00 Uhr geplante Termin fällt leider aus.

Preis pro Person:  39,00 €

Mindestteilnehmerzahl:  3 / max. 8 Personen

Anmeldung:

Ich bitte um verbindliche Anmeldung bis mindestens 1 Tag vor der Veranstaltung per E-Mail oder telefonisch.

Bei entsprechender Teilnehmerzahl findet die Veranstaltung wie geplant statt.

Anforderungen*:

  • wettergerechte Kleidung (Zwiebelprinzip)
  • festes Schuhwerk
  • Rucksack mit Getränk und Snack
  • Zecken- und Sonnenschutz

 

 

Wichtige Hinweise:
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, mit Ausnahme bei Sturm- und Unwetterwarnungen, bei extrem starken Regen sowie bei vorübergehenden Sperrungen aufgrund von Forstarbeiten oder Jagdbetrieb. Das Mitbringen von Hunden zur Veranstaltung ist leider nicht möglich.

Mein Waldbaden- Angebot soll der Stressreduzierung dienen und die Möglichkeit geben,
den Wald auf eine ganz neue oder andere Weise zu erleben, ersetzt aber keinen Arzt oder Therapeuten!

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik „Waldbaden“

* Bitte achten Sie auf wettergerechte Kleidung (Zwiebelprinzip). Im Wald kann es oft einige Grad kälter sein, wir gehen sehr langsam und bleiben auch oft stehen.
Tragen Sie festes Schuhwerk, am besten leichte Wanderschuhe, die auch mal nass werden dürfen (je nach Witterung) nehmen Sie einen kleinen Rucksack mit Getränk und kleinem Pausensnack für Zwischendurch mit, evtl. auch ein kleines Handtuch oder Sitzunterlage.

Denken Sie an Zecken- und Sonnenschutz nach Bedarf. Bitte vergessen Sie ggf. notwendige Medikamente, Antiallergika etc. nicht, falls Sie diese immer mitführen müssen.